Wir begrüßen Sie auf Hog-Katsch.de, der Informationswebseite, auf der sich alles um die Stadt Kać in Serbien dreht. Wir stellen unseren Lesern die Stadt vor, berichten über ihreVergangenheit, Gegenwart und die Pläne für die Zukunft. Wir haben diese Webseite dazu in mehrere Bereiche aufgeteilt, die sich folgenden Schwerpunkten widmen:

  • Die Geschichte von Kać
  • Ethnische Konflikte in Kać
  • Kać im Zweiten Weltkrieg
  • Kać nach dem Auseinanderfall von Jugoslawien

Der größte und wichtigste Bereich von Hog-Katsch.de ist aber aktuellen Nachrichten aus Kać vorbehalten. Hier berichten wir aktuell aus dem reichhaltigen kulturellen Leben der Stadt, Neuerungen in der Stadt Kać, stellen besondere Orte und Sehenswürdigkeiten in der Stadt vor und berichten über alles, was zurzeit in Kać wichtig ist.

Die Stadt Kać heute

Heute ist die Stadt Kać ein Vorort von Novi Sad in Serbien. Dies war aber nicht immer so, obwohl die beiden Städte eine gemeinsame Geschichte verbindet. Bei der letzten Volkszählung im Jahr 2011 lebten knapp 12.000 Menschen in Kać. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahre 1276 durch die Behörden der Verwaltung des Königreichs Ungarn. Während der Habsburg-Monarchie im 18. und 19. Jahrhundert war Kać ein wichtiger Grenzort.

Seit dem Jahr 1956 spielt der Handballsport in Kać eine besondere Rolle, da dieser Sport hier besonders gepflegt wird. Das seit 1960 unter dem Namen Jugović spielende Team der Stadt hat bereits mehrere Titel gewonnen, und zahlreiche bekannte Handballspieler stammen aus Kać oder haben länger hier gelebt. Die Eigenständigkeit von Kać hat jedoch in den letzten Jahren stark unter der Eingemeindung nach Novi Sad gelitten, die Stadt hat sich aber ihren eigenen Charakter weitestgehend bewahrt.